Lösungen für die Automotive Wirtschaft

Die Bedeutung der Automobilbranche

Die Automobilindustrie ist die größte Branche des verarbeitenden Gewerbes und gemessen am Umsatz der mit Abstand bedeutendste Industriezweig in Deutschland. Die Unternehmen der Branche erwirtschafteten im Jahr 2019 einen Umsatz von gut 436 Milliarden Euro und beschäftigten direkt knapp 833.000 Personen. Die Automobilindustrie hat daher eine sehr hohe Bedeutung für Wohlstand und Beschäftigung in Deutschland. (Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Industrie)

Normen und Fakten

Akkreditierung nach ISO 17025

Gemäß der international gültigen Automobil-Norm IATF 16949, in der die Anforderungen an Qualitätsmanagementsysteme für die Serien- und Ersatzteilproduktion in der Automobilindustrie geregelt werden, dürfen nur akkreditierte Prüflabore beauftragt werden. Optional muss nachgewiesen werden, dass das externe Prüflabor den Normanforderungen genügt.

t

Freigabe bzw. Zulassung durch die Automobilhersteller (OEM)

Über die Anforderungen der ISO/IEC 17025 oder VDA 250 hinaus haben viele Automobilhersteller eigene Kriterien für Prüflabore bezüglich automobiler Freigabeprüfungen entwickelt.
Auf Grundlage einer Akkreditierung nach ISO/IEC 17025 werden Prüflabore von den OEMs für bestimmte Verfahren freigegeben oder empfohlen.

SKZ-Testing GmbH – Partner der Automobilhersteller und ihrer Zulieferer

„Die zentrale Säule für den weltweiten Erfolg der deutschen Automobilindustrie ist ihre Innovationsführerschaft. Wir unterstützen diese Schlüsselbranche mit Prüfverfahren zur Qualitätssicherung und bei der Forschung für neue Rohstoffe. Wir sind stolz darauf, Teil dieser Erfolgsgeschichte sein zu dürfen. Gleichermaßen sind wir uns unserer Verantwortung für nachhaltige und innovative Kunststoffe bewusst. Wir verstehen uns als Impulsgeber und Partner der Automotive Branche.“

Dr.-Ing. Gerald Aengenheyster

GESCHÄFTSFÜHRER

Unser Lösungsspektrum

Art und Umfang unserer Prüfungsleistungen orientieren sich an den Anforderungskriterien der Fahrzeughersteller.

  • Die Akkreditierung
  • Die Teilnahme an Ringversuchen, die der Hersteller ausrichtet
  • Fachbegutachtung Vor-Ort
  • Klassifizierung sämtlicher Freigabeprüfungen für die Erstbemusterung von Zulieferteilen.
  • Ausgewählte Prüfverfahren für die Automobilwirtschaft
  • Volkswagen AG
  • Opel Automobile GmbH / GM Group
  • Ford Motor Company
  • BMW Group
  • Daimler AG
  • DAF Trucks
  • FIAT
  • Jaguar / Landrover
  • John Deere
  • Nissan
  • Porsche
  • PSA
  • Renault
  • Scania
  • Suzuki
  • Toyata
  • Volvo
Gerne unterbreiten wir auch Ihnen ein für Sie unverbindliches Angebot. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.